reflections

Ana.nas

 

Morgen gibts ne klein geschnibbelte Ananas. Ist zwar doof weil ich ja eigentlich eher NICHTS essen wollte aber ich muss mich erst einmal mit wenig-essen begnügen. Aber Ananas wirkt ja doch meistens. Und dann werd ich mich morgen voll in die Arbeit stürzen. Vielleicht denk ich dann nicht mehr so oft an den Liebeskummerkack! Der Durchhänger-Tag heute war beschissen genug... 

 
Hab soooo viel Joghurt gefressen, widerlich! War auch gerade duschen und hab mich vor mir selbst geekelt. 

6.5.08 21:21

bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Lisa / Website (6.5.08 21:48)
hm, wie welcher Plan? Ich weiß grad leider nicht, was Du meinst :s sooooorry. Küsschen, Lisa ♥


sad-lady / Website (6.5.08 21:49)
Das klappt ganz super Ich esse schon seit Jahren kein Fleisch.. ich mochte das noch nie und Wurst und Co ist eh total fettig.. also habe ich es einfach gestrichen..


sad-lady / Website (6.5.08 22:20)
Stimmt, da hast Du Recht. Für einen FA gibt es KEINE Entschuldigung. Ich wünschte auch, dass ich das Wort aus meinem Wortschatz streichen könnte.. aber wer weiß, irgendwann bestimmt mal
Gut, dass ich da nicht alleine bin. Ich finde es auch ganz grauenvoll.. obwohl ich Essen hasse, kann ich es nicht wegwerfen.. sehr paradox


Lisa / Website (6.5.08 22:41)
Ach, wir meinen unseren Plan unser Zielgewicht zu erreichen ; ) früher oder später muss das doch endlich klappen : P

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung